© Kameradschaft der ehemaligen k k freiwilligen Schützen Salzburgs    (ZVR-Zl. 560621039)
Verein Geschichte Bilder Schauraum Programm Aktuell Kontakt/Links Aktuell
Aktuell
Kameradschaft der ehemaligen k k freiwilligen Schützen Salzburgs
Auch für das Jahr 2018 hat uns die Landeshauptstadt Salzburg wieder zur  Unterstützung der Vereinsarbeit eine namhafte Förderung zukommen lassen. Herzlichen Dank!
Eine Fahnenabordnung der Freiwilligen Schützen nahm an den militärischen Gedenkfeiern am 6. November in derSchwarzenbergkaserne, auf dem Kommunalfriedhof und dem jüdischen Friedhof teil. (Bildrechte: Helmut Steger MilKdo Salzburg)
Am 16. November fand wieder die Gedenkfeier der Freiwilligen Schützen bei der Tafel am Residenzplatz statt. (Bildrechte: Ing. Mattern, IR 59)
Bei der Generalversammlung am 12. Februar 2019 wurde der bisherige Vorstand einstimmig wiedergewählt. Auszeichnungen: Vzlt Hermann BERGER wurde mit dem Schützenabzeichen in Silber ausgezeichnet. Bettina HECHT und  Roland HECHT erhielten die Anton-Wallner-Medaille in Bronze.
Von links: Landesobmann Obst Felix Redolf MSc, Vzlt Hermann Berger, Ehrenobmann Vzlt Franz Mahler, Bezirkskommandant Schützenmajor Gottfried Grömer, Kassierin Bettina Hecht, Bezirksobmann Gemeinderat Albert Preims, Kassierstellvertreter Roland Hecht
Auch bei der Wallnerfeier am 17. Februar 2019 in Adnet war unsere Fahne mit Vzlt BERGER und Landesobmann Obst REDOLF MSc dabei. Bildrechte: VOGL
Nachtrag zum Sommer 2018: Am 8. Juli nahm unsere Fahnenabordnung (Landesobmann ObstREDOLF MSc, Ehrenobmann Vzlt Franz Mahler, Heinrich Obermayr) an der Feier der Alpini von Malborghet in Valbruna und der Val Seisera teil.
Beim Schützenabend am 12 März 2019 erhielten folgenden Vereinsmitglieder Auszeichnungen: Ökonomierat Johann WIRRER:  Schützenabzeichen in Silber Bettina HECHT und Roland HECHT: Jubiläumsmedaille des ÖKB in Bronze für 10-jährige Mitgliedschaft Vzlt i.R. Franz MAHLER: Jubiläumsmedaille des ÖKB in Gold für 60-jährige Mitgliedschaft (Vzlt i.R. Franz HAUSER wird diese 60-Jahr-Medaille zugesandt.)
Kameradschaft der ehemaligen k k freiwilligen Schützen Salzburgs (ZVR-Zl. 560621039)
Navigation
Aktuell
Kameradschaft der ehemaligen k k freiwilligen Schützen Salzburgs
Auch für das Jahr 2018 hat uns die Landeshauptstadt Salzburg wieder zur  Unterstützung der Vereinsarbeit eine namhafte Förderung zukommen lassen. Herzlichen Dank!
Eine Fahnenabordnung der Freiwilligen Schützen nahm an den militärischen Gedenkfeiern am 6. November in der Schwarzenbergkaserne, auf dem  Kommunalfriedhof und dem jüdischen Friedhof teil. (Bildrechte: Helmut Steger MilKdo Salzburg)
Am 16. November fand wieder die Gedenkfeier der Freiwilligen Schützen bei der Tafel am Residenzplatz statt. (Bildrechte: Ing. Mattern, IR 59)
Von links: Landesobmann Obst Felix Redolf MSc, Vzlt Hermann Berger, Ehrenobmann Vzlt Franz Mahler, Bezirkskommandant Schützenmajor Gottfried Grömer, Kassierin Bettina Hecht, Bezirksobmann Gemeinderat Albert Preims, Kassierstellvertreter Roland Hecht
Bei der Generalversammlung am 12. Februar 2019 wurde der bisherige Vorstand einstimmig wiedergewählt. Auszeichnungen: Vzlt Hermann BERGER wurde mit dem Schützenabzeichen in Silber ausgezeichnet. Bettina HECHT und  Roland HECHT erhielten die Anton-Wallner-Medaille in Bronze.
Auch bei der Wallnerfeier am 17. Februar 2019 in Adnet war unsere Fahne mit Vzlt BERGER und Landesobmann ObstREDOLF MSc dabei. Bildrechte: VOGL
Beim Schützenabend am 12 März erhielten folgenden Vereinsmitglieder Auszeichnungen: Ökonomierat Johann WIRRER:  Schützenabzeichen in Silber Bettina HECHT und Roland HECHT: Jubiläumsmedaille des ÖKB in Bronze für 10-jährige Mitgliedschaft Vzlt i.R. Franz MAHLER: Jubiläumsmedaille des ÖKB in Gold für 60-jährige Mitgliedschaft (Vzlt i.R. Franz HAUSER wird diese 60-Jahr-Medaille zugesandt.)