© Kameradschaft der ehemaligen k k freiwilligen Schützen Salzburgs    (ZVR-Zl. 560621039)
Verein Geschichte Bilder Schauraum Programm Aktuell Kontakt Aktuell
Aktuell
Kameradschaft der ehemaligen k k freiwilligen Schützen Salzburgs
Auch heuer fuhr am Sonntag, dem 17. Juni, wieder eine Abordnung unseres Vereins zu den Alpini-Kameraden von Pontebba, um der Gefallenen zu gedenken und die Freundschaft zu erneuern. 14 Tage später waren wir in Malborghet und der Seisera und nahmen an einem großen Fest der dortigen Alpini teil.    Gedenken am Grab von General Dr. Giancarlo De Antoni (v.l.: Fähnrich Vzlt iR Alois Bachler, Landesobmann Obst dM Felix Redolf MSc, Liselotte Ernst, Marianne Mahler, Ehrenobmann Vzlt Franz Mahler):
Unser Gesteck  am Grabmal des Unbekannten Soldaten bei der Nassfeldkapelle
Kranzniederlegung am italienischen Kriegerdenkmal in Pontebba
Am österrreichischen Friedhof in Pontafel
Zu Gast im Alpiniheim
Am Traditionstag des Militärkommandos Salzburg am 11. Oktober 2018 nahm auch eine Abordnung der Freiwilligen Schützen teil.  (Bildrechte: MilKdo Salzburg)
Auch für das Jahr 2018 hat uns die Landeshauptstadt Salzburg wieder zur  Unterstützung der Vereinsarbeit eine namhafte Förderung zukommen lassen. Herzlichen Dank!
Eine Fahnenabordnung der Freiwilligen Schützen nahm an den militärischen Gedenkfeiern am 6. November in derSchwarzenbergkaserne, auf dem Kommunalfriedhof und dem jüdischen Friedhof teil. (Bildrechte: Helmut Steger MilKdo Salzburg)
Unser Landesobmann Obst dM Felix Redolf MSc mit der Schützenfahne beim Gebirgsjägerehrenmal auf dem Untersberg (06.10.2018)
Am 16. November fand wieder die Gedenkfeier der Freiwilligen Schützen bei der Tafel am Residenzplatz statt. (Bildrechte: Ing. Mattern, IR 59)
Kameradschaft der ehemaligen k k freiwilligen Schützen Salzburgs (ZVR-Zl. 560621039)
Navigation
Aktuell
Kameradschaft der ehemaligen k k freiwilligen Schützen Salzburgs
Auch heuer fuhr am Sonntag, dem 17. Juni, wieder eine Abordnung unseres Vereins zu den Alpini-Kameraden von Pontebba, um der Gefallenen zu gedenken und die Freundschaft zu erneuern. 14 Tage später waren wir in Malborghet und der Seisera und nahmen an einem großen Fest der dortigen Alpini teil.   Gedenken am Grab von General Dr. Giancarlo De Antoni (v.l.: Fähnrich Vzlt iR Alois Bachler, Landesobmann Obst dM Felix Redolf MSc, Liselotte Ernst, Marianne Mahler, Ehrenobmann Vzlt Franz Mahler):
Unser Gesteck  am Grabmal des Unbekannten Soldaten bei der Nassfeldkapelle
Kranzniederlegung am italienischen Kriegerdenkmal in Pontebba
Am österrreichischen Friedhof in Pontafel
Zu Gast im Alpiniheim
Unsere Fahne beim Traditionstag des Militärkommandos Salzburg am 11. Oktober 2018 (Bildrechte: MilKdo Salzburg)
Auch für das Jahr 2018 hat uns die Landeshauptstadt Salzburg wieder zur  Unterstützung der Vereinsarbeit eine namhafte Förderung zukommen lassen. Herzlichen Dank!
Eine Fahnenabordnung der Freiwilligen Schützen nahm an den militärischen Gedenkfeiern am 6. November in der Schwarzenbergkaserne, auf dem  Kommunalfriedhof und dem jüdischen Friedhof teil. (Bildrechte: Helmut Steger MilKdo Salzburg)
Am 16. November fand wieder die Gedenkfeier der Freiwilligen Schützen bei der Tafel am Residenzplatz statt. (Bildrechte: Ing. Mattern, IR 59)